WILLKOMMEN

Willkommen auf dem Château Charbontière, einem kleinen und gemütlichen Schloss von Anfang des 19. Jahrhunderts. Das Schloss wurde komplett renoviert und umgestaltet von Katja und Pino, die Sie in einem friedlichen und natürlichem Ambiente willkommen heißen. Vom Schloss aus überblicken sie eine grüne Landschaft und genießen wunderbare Sonnenuntergänge. Wenn Sie möchten, können Sie auch eines der unzähligen Denkmäler, Dörfer, die historische Geschichte und den berühmten französischen Charme zwischen Charente und Dordogne entdecken. Erstaunliche Erlebnisse erwarten Sie hier!

Das Schloss wurde 1800 erbaut und ist nun mehr als 200 Jahre alt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde es als Zollstation zwischen dem freien und dem besetzten Frankreich genutzt. Während der Renovierungsphase wurden alte Briefe aus dieser Zeit gefunden.

Entdecken Sie diesen wunderschönen Ort, umgeben vom Charme von alten Gemäuern, Geschichte und Natur. Ein wunderbarer Ort, um zu entspannen und zur Ruhe zu finden.

« Dort wo alles friedlich lacht – Lust und Heiterkeit und Pracht. »

Charles Baudelaire, Einladung zur Reise